Luigi Pericle, Ad Astra

2018 wurde das Werk von Luigi Pericle von der Presse als Jahrhundertfund gefeiert, nachdem das Ehepaar Andrea und Greta Biasca-Caroni 15 Jahre nach dessen Tod sein Haus mitsamt dem gesamten Oeuvre, dem Archiv und der Bibliothek am Fusse Monte Verità erstanden und das Archiv Luigi Pericle gegründet hatten…

The Text will be published at Kunstbulletin 7-8/2021

18.4.-5.9.2021
Ausstellung
Masi Palazzo Reali Lugano

Luigi Pericle, Ohne Titel, ohne Datum, Privatsammlung
1 / 2

Luigi Pericle, Ohne Titel, ohne Datum, Privatsammlung

Luigi Pericle, Ohne Titel (Matri Dei d.d.d.), 1964, Museo d’arte della Svizzera italiana, Lugano
2 / 2

Luigi Pericle, Ohne Titel (Matri Dei d.d.d.), 1964, Museo d’arte della Svizzera italiana, Lugano